WordPress Themes Icon
Leistung

WordPress Themes

WordPress Theme Erstellung Mockup

Sie suchen einen erfahrenen WordPress Theme Entwickler?

Dann sind Sie hier genau richtig. Ich erstelle Ihnen Themes, die suchmaschinenoptimiert sind und blitzschnelle Ladezeiten haben.

Julian Lang

Julian Lang

WordPress Theme Entwickler

Gerne berate ich Sie zum Thema WordPress Theme Entwicklung.

Was ist ein WordPress Theme?

Ein WordPress Theme ist eine Vorlage und Codebibliothek, mit der Sie Ihre Website gestalten können. Es besteht aus einer Reihe von Dateien und Komponenten, die das Erscheinungsbild und das Verhalten Ihrer Website definieren. Mit einem WordPress Theme können Sie Ihrer Website ein individuelles Aussehen verleihen und inhaltliche Korrekturen vornehmen, ohne dass Sie dafür Code schreiben müssen.

Ein WordPress Theme ist nicht blos eine Sammlung an Templates sondern beinhaltet auch die Funktionen die Ihre Webseite unterstützen soll. Es definiert welche Inhaltstypen angelegt sind und welche Widgets, Optionen und Module für Sie bereitstehen.

Der Vergleich also das WordPress wie ein Motor sei und ein Theme wie die Karosserie hinkt ein bisschen. Vielmehr ist ein Theme die Ansammlung aller Komponenten eines Fahrzeugs die mit dem Motor zusammenspielt um das Fahrzeug fahren zu lassen.

Unterschied “Premium Themes” und Custom Themes

Premium Themes sind fertige Vorlagen, die man gegen Bezahlung herunterladen kann. Sie kosten meistens zwischen 30€ und 100€. Diese können durch Plugins, Inhaltseditoren wie den Visual Composer oder Elementor und Widgets an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Layout, Aussehen und Inhalt sind meistens ohne Programmierkenntnisse umzusetzen. Sie stellen Quasi die Budget Version einer Webseite dar und sind für die meisten Websites ausreichend.

Custom Themes sind speziell für eine Website, ein Unternehmen oder einen speziellen Einsatzzweck entwickelt worden und werden meistens von einem erfahrenen WordPress Entwickler erstellt.

Für die Umsetzung von Custom WordPress Themes benötigt man fundierte Kenntnisse über Funktionen, Codebausteine, Template Architektur und den allgemeinen Aufbau des Content Management Systems WordPress. Außerdem werden sehr gute Kenntnisse in PHP, HTML, CSS und Javascript benötigt.

Aufwand und Umfang einer Custom Theme Erstellung

Die Erstellung eines Custom Themes für WordPress ist ein aufwändiges und komplexes Unterfangen. Es gibt viele verschiedene Aspekte, die berücksichtigt werden müssen, um sicherzustellen, dass das Theme ordnungsgemäß funktioniert, eine gute responsive Darstellung bietet und optimal für Suchmaschinen ist.

Fängt ein Webentwickler bei “Null” an kann eine Basis Version für die üblichen WordPress Inhaltstypen, Widgets und Funktionen gut und gerne bis zu 50 Stunden dauern.

Dabei sind noch keine speziellen Features, Templates oder Erweiterungen mit eingerechnet.

Je detailierter der Webentwickler sich mit allen Aspekten einer modernen Webseite und auch im Hinblick auf SEO beschäftigt, desto aufwändiger ist die Erstellung eines Custom Themes.

Deshalb erstellen Entwickler eine solide Basis welche die Basis Funktionen abdecken und verwenden diese für jedes Projekt wieder.

Im Laufe der Zeit werden diese “Basis Custom Themes“ immer ausgereifter und bieten schließlich eine sehr gute Grundlage für die Erstellung einer modernen WordPress Webseite.

Für die Erstellung meines Basis Custom Themes sind mittlerweile hunderte Stunden zusammengekommen, die Ihrem Projekt zugute kommen.

Das Ziel meines Basis Custom Themes ist es, eine zuverlässige, schnelle und vor allem suchmaschinenoptimierte Grundlage für Ihre WordPress Projekte zu bieten, die Sie sonst nur von hochwertigen Werbeagentur Teams kennen.

Inhaltseditoren

WordPress Inhaltseditoren sind visuelle Editor-Programme, die es Nutzern ermöglichen, WordPress-Beiträge und -Seiten über eine grafische Oberfläche zu erstellen und zu bearbeiten. Sie ähneln herkömmlichen Textverarbeitungsprogrammen wie Microsoft Word oder OpenOffice Writer in vielerlei Hinsicht, bieten jedoch eine Reihe spezieller Funktionen für die Erstellung von Webinhalten. Die meisten WordPress-Themes enthalten einen integrierten Inhaltseditor, der es Nutzern ermöglicht, ihre Beiträge und Seiten mit nur wenigen Klicks zu erstellen und zu veröffentlichen.

Mit diesen Editoren können Nutzer bestimmen was zwischen Kopf und Fußzeile angezeigt werden soll. Sie sind vor allem gut für statische, “nicht dynamische” Webseiten auf denen lediglich Informationen dargestellt werden.

Die drei beliebtesten Inhaltseditoren im Überblick:

Gutenberg

Der WordPress Gutenberg Editor ist ein neuer Texteditor, der in WordPress enthalten ist. Er wurde entwickelt, um das Erstellen von Inhalten in WordPress zu vereinfachen und zu verbessern. Der Editor ist benutzerfreundlich und intuitiv bedienbar. Sie können mit dem Editor Inhalte erstellen und bearbeiten, ohne dass Sie ein Experte sein müssen.

Der WordPress Gutenberg Editor ist ein visueller Editor, der es Ihnen ermöglicht, Ihre Webseiten mit einfachen Block Elementen zu erstellen. Diese Block Elemente sind kleine Bausteine, mit denen Sie Ihren Inhalt erstellen und formatieren können. Sie können Text, Bilder, Videos, Buttons und andere Elemente hinzufügen und so Ihren Inhalt ganz einfach gestalten.

Der Gutenberg Editor ähnelt mehr einem Textverarbeitungsprogramm wie Microsoft Word, als einem Grafikprogramm wie Photoshop. Sie können den Editor ganz einfach bedienen und Inhalte erstellen, ohne dass Sie ein Experte sein müssen.

Augrund der eingeschränkten Layout Anpassungsmöglichkeiten besteht auch ein geringeres Fehlerpotential beim Bearbeiten Ihrer Seiten.

Der Gutenberg Editor ist der Editor in meinen Custom WordPress Themes, da es der bereits integrierte und mit eigenen Blöcken erweiterbare Standard Editor ist.

Visual Composer

Der WordPress Visual Composer ist ein Plugin, welches es ermöglicht, Seiten und Beiträge mit einer grafischen Oberfläche zu erstellen. Dadurch wird das Erstellen von Inhalten für Anwender deutlich vereinfacht, die über keine oder nur geringe programmiererische Kenntnisse verfügen. Der WordPress Visual Composer ist in den meisten Premium WordPress Themes enthalten und kann als Standalone-Plugin für ca. 30 US-Dollar erworben werden.

Aufgrund der Anforderung überall und vielseitig zu funktionieren beinhaltet das Plugin natürlich auch eine Menge an Bausteinen, Modulen, Templates und Codebausteinen die dein Theme unnötig aufblasen.

Der Visual Composer ähnelt schon eher einem Grafik / Layoutprogramm allerdings ist er doch ein bisschen starr und benötigt trotz der vielversprechenden Beschreibung einiges an Einarbeitungszeit um schöne und vor allem responsive Layouts zu gestalten.

Elementor

Der WordPress Elementor ist ein Plugin, das es Ihnen ermöglicht, Ihre WordPress-Seite mit Drag & Drop zu erstellen. Sie können Elemente wie Text, Bilder, Buttons und andere hinzufügen und anpassen. Dieses Plugin ist sehr intuitiv und einfach zu bedienen.

Ähnlich wie der Visual Composer benötigt man eine gewisse Einarbeitungszeit um das Plugin optimal nutzen zu können.

© 2015 - 2022 | Julian Lang Webentwickler | WordPress Entwickler | Webdesigner in Bayreuth und Umgebung